Im Sommer habe ich im Kinderwagen nicht nur meinen Buben spazieren gefahren, sondern auch immer ein kleines Handarbeitsprojekt mitgeschoben. Sobald der Kleine sein Nickerchen gemacht hat, habe ich gehäkelt. Manchmal nur 5 Minuten, manchmal eine halbe Stunde. Man nimmt, was man kriegen kann - beim Häkeln dieses Netzes kann man ja jederzeit aufhören und findet den Einstieg schnell wieder.

Was im Sommer begonnen hat, hat im Herbst sein Ende gefunden. Ihr merkt, soviel schläft der Minimann nicht ;) 

Jetzt hat es aber sein perfektes Einsatzgebiet gefunden, nämlich gepflückte Äpfel zu tragen. 


Falls ihr auch auf den Geschmack gekommen seid, hier findet ihr die kostenlose Garnstudioanleitung. 


Sugar Mesh - Anleitung 187-17


Alles was ihr dazu benötigt, also 3 Knäuel DROPS Muskat und eine 3,5mm Häkelnadel, findet ihr bei mir im Shop. Die DROPS Muskat ist eine Öko-Tex-zertifizierte Garnqualität aus 100% merzerisierter Baumwolle. Es gibt sie in vielen schönen Farben. Meine Farbe ist Nr. 41 Burgunder.


Es gibt zur Anleitung ein Video, so gelingt es bestimmt auch AnfängerInnen. 





Ich bin dann mal Äpfel essen! Alles Liebe,
doris


#theleafybeanie #anotherleafybeanie
#LeafyBeanieKAL



Heute muss ich die Werbetrommel für zwei Mützendesigns rühren, die man einfach mögen muss! Zum einen die "The Leafy Beanie" und zum anderen die "Another Leafy Beanie" von der Strickdesignerin Bettina aka "The Knitting Me". Beide haben einen wunderschönen Lace-Strickteil, nicht wahr???

"Another Leafy Beanie" von The Knitting Me
"The Leafy Beanie" von The Knitting Me

Ihr findet Bettina unter the_knitting_me auf Instagram und Ravelry (hier findet ihr auch die Anleitungen, ich habe sie oben verlinkt).

Beide Mützen kann mit mit den DROPS-Garnen der Garngruppe B stricken. Das sind zum Beispiel die Cotton Light, Belle, Puna, Lima, Cotton Merino, Merino Extra Fine oder Karisma.
  
 Bettina hat im September zum Instagram-KAL für diese zwei Mützen aufgerufen: #LeafyBeanieKAL. Falls du jetzt nicht weißt was ein "KAL" sein soll, es kommt aus dem Englischen und leitet sich von "Knit Along" ab; also gemeinsam strickt man dasselbe Projekt oder zum selben Thema.

 Meine erste Mütze ist gestern von den Nadeln gehüpft und eine zweite steht schon in den Startlöchern. 


Mein Model: Mr. Ministricker mit seinen 9 Monaten



Da ich Bettinas Designs so toll finde und sie perfekt mit meiner Wolle aus dem Shop harmoniert, haben wir uns zusammengetan und veranstalten ein Instagramgewinnspiel. Jedes Bild einer Leafy Beanie mit dem Hashtag #LeafyBeanieKAL hüpft in den Lostopf. Gewonnen werden können drei Mal je zwei Knäuel Wolle in Herbstfarben plus ein paar Extras. Details und Bedingungen zum Gewinnspiel findet ihr bei Bettina oder mir auf Instagram.* 

Die Gewinnspielkonditionen findet ihr auf Instagram bei Bettina oder bei mir.

Meine "The Leafy Beanie Mütze" habe ich mit der DROPS Sky (Farbe "10 Erika mix") gestrickt. Dafür musste ich für das Bündchen zu 3mm Nadeln wechseln. Angeschlagen habe ich Größe M und das Lacemuster habe ich dann in Größe S mit 4mm Nadeln gestrickt. Sie passt perfekt!


Bettinas Einladung zum KAL sind schon viele gefolgt, ihr findet unter dem Hashtag #LeafyBeanieKAL viele Projekte und falls ihr Lust bekommen habt, könnt ihr noch jederzeit einsteigen.

Ich würde mich über viele Bilder von 'meinen' StrickerInnen freuen! Falls ihr keine zwei Knäuel Wolle für die Beanie zu Hause habt, im Shop gibt es noch genug.

DROPS Garne der Gruppe B (Lauflänge ca. 100 Meter / 50 g)


Alles Liebe,
doris 
 *


*Das Gewinnspiel steht nicht im Zusammenhang mit Instragram oder DROPS Design. Der Rechtsweg ist augeschlossen.


...ein blubbender Topfuntersetzer



Für die Küche oder den Esstisch etwas zu stricken macht mir immer große Freude. Es ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch nützlich. Deshalb musste der Topfuntersetzer "Bubbling Hot" her. Er wird mit der DROPS Eskimo gestrickt, um anschließend in der Waschmaschine verfilzt zu werden. 


Das Vorher-Nachher war hier besonders spannend. Die gestrickten Noppen waren sehr groß und hatten einen Zwischenraum, ich konnte mir nicht vorstellen, wie sich das zu dem Bild der Garnstudioanleitung formen sollte. Ich wartete also ungeduldig - fast wie eine Katze - vor der Waschmaschine... 

Und ... das Ergebnis kann sich sehen lassen - und schmückt seitdem unseren Esstisch.


Anleitung DROPS Extra / 0-581
Wenn ihr den Topfuntersetzer auch probieren möchtet, hier findet ihr die Anleitung. Das Video zu den Noppen ist sehr hilfreich, die Anleitung ist in dieser Hinsicht etwas verwirrend. Wenn man die erste Noppe geschafft hat, läufts.


Die DROPS Eskimo sowie die 8er Nadeln findet ihr natürlich bei mir im Shop.

Alles Liebe,
doris